Melisse

€21,50

Melissa officinalis

Duft: zitronig, warm, hell, frisch, leicht, spritzig

Herstellung: Wasserdampfdestillaton der Blätter, 5 bis 8 Tonnen Blätter gegeben 1 l ätherisches Öl

Dadurch erklärt sich auch der hohe  Preis des „echten Melissenöl“. Häufig wird unter Melisse das billige Melissa indicum Öl verkauft, dessen Wirkung jedoch eher nur zur Raumbeduftung geeignet ist.

Mischt sich gut mit: Cistrose, Geranie, Kamille, Lavendel, Myrte, Neroli, Rose, Teebaum, Ylang.Ylang, Zitrone

Melisse ist ein ätherisches Öl, dass uns anregt und gleichzeitig beruhigt. Für gestresste Menschen kann man Melissenöl fast als Schutzöl bezeichnen. Es hat eine ausgleichende Wirkung bei Beschwerden die durch ein inneres Ungleichgewicht entstanden sind. Es hilft uns Spannungen besser zu bewältigen, hilft uns wieder ins innere Gleichgewicht zu kommen und wehrt schädliche äußere Einflüsse ab. Melissenöl hat auch eine vorbeugende Wirkung gegen Stress. Das Öl beruhigt auch ein aufgeregt klopfendes Herz, hilfreich ist es auch bei Angst. Gleicht starke Gefühlschwankungen aus und wirkt erfrischen und stimmungsaufhellend.

Melissenöl hat eine sehr gute Wirkung gegen Viren, hilft Schmerzen zu lindern. Besonders wirksam ist es gegen Herpesviren bei Lippenherpes oder Gürtelrose. Beruhigend bei Bluthochdruck und nervösen Herzen. Hilfreich auch bei Migräne und Wetterfühligkeit.

Melissenöl ist auch antibakteriell, antiallergisch, krampflösend, schmerzlindernd und hormonell ausgleichend.

Auch auf den weiblichen Zyklus hat Melissenöl seine Einsatzgebiete: Wechseljahre, Menstruationsstörungen, Menstruationskrämpfe, Milchknoten.

Viele schätzen das Öl zur Vorbeugung gegen Pollen-Flug und können damit die Symptome des Heuschnupfen lindern oder sogar wegbringen.

Aromatipp:

Bei beginnenden Herpes sofort das Melissenöl 10:90 in Jojoba mehrmals auftupfen.

Ab dem 2. Tag kann etwas mehr verdünnt werden.

Alle Angaben zu Wirkungen auf körperlicher oder psychischer Ebene sind lt. Fachliteratur.

VORSICHT!

Hautreizungen sind möglich, daher max. 2%ige Dosierung.

NICHT in der Schwangerschaft anwenden!

Wegen der Duftintensität sparsam dosieren!