Cajeput BIO 10ml

€11,70

Duft: mild, eukalyptusartig, frisch, krautig, fruchtig,

Melaleuca leucadendra, Melaleuca cajuputi

Gewinnung: Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweigspitzen des Cajeputbaumes

mischt sich gut mit: Douglasie, Eukalyptus, Ingwer, Lavendel, Nelke, Palmarosa, Pfefferminze, Tanne, Wadholder, Zeder, Zirbelkiefer, Zitrone, Zypresse

Cajeputöl enthält einen hohen Anteil an 1,8 Cineol und wird daher besonders erfolgreich bei Erkältungskrankheiten eingesetzt. Cajeputöl hilft in der kalten Jahreszeit, die Nase frei zu halten und fit zu bleiben. Es wirkt sehr sanft und mild, aber trotzdem sehr schleimlösend und es befreit die Atmung. Weiters wirkt es schmerzlindernd, antiseptisch und antiviral.

Bei Muskelentzündungen, Muskelkater und Nervenschmerzen wird Cajeput häufig in Mischungen zur Linderung der Schmerzen eingesetzt.

Der erfrischende Cajeput fördert bei geistigen Arbeiten, die Ausdauer und ist eine gute Alternative zu Eukalyptus.

Zahnschmerzen und Ohrenschmerzen: 1%ig in Johanniskrautöl zur äußeren Anwendung

Alle Angaben zu Wirkungen auf körperlicher oder geistiger Ebene sind lt. Fachliteratur.

Hinweis:

Die Anwendung von Cajeput Öl ersetzt nicht den Arztbesuch, sondern dient nur der Unterstützung.

Cajeputöl ist nicht für körperliche Anwendungen bei kleinen Kindern unter 3 Jahren geeignet.